The Fränzis love NY!

Nach dem wunderbaren Cliffhanger am Ende des letzten Posts, geht es auch gleich weiter: Donnerstag klingelte um 4:15 unser Wecker, wir fuhren erst mit dem Auto nach Hartford und dann mit dem Bus nach New York! :)) Ich war ja Anfang Oktober schon da, könnte aber einfach immer wieder fahren, meine Lieblingsstadt hier bis jetzt!

Wir haben auch ganz gut was gesehen und uns diesmal hauptsächlich durch den Süden gearbeitet, aber seht selbst:

Topfit im Bus!Im Bus...IMG_1813

Bei der Geschwindigkeit hatten wir viel Zeit im Bus…

Breakfast!! Nächstes Mal essen wir da mit den Promis!

Und stärkten uns dann erstmal mit Frühstück. Leider nicht da, wo der Cholesterinspiegel gesteigert wird, aber lecker war es trotzdem!! :)Der Herbst kommt auch nach NY...

Gute Gegend!

Dann schlenderten wir die Fifth Avenue runter, wo die meisten Läden etwas über unserem Budget waren. Allerdings haben wir uns schonmal nach Häusern umgeschaut…

Der Fake Arc de Triomphe

Die hatte es drauf!

Nach der Fifth erwartete uns der Washington Square oder auch der Fake-Arc-de-Triomphe und eine echt gute Fotografin!

University Village

Mies...

Weiter nach Süden durch SoHo und vorbei am touristenfeindlichen Woolworth Building…

World Trade Center

Memorial

Zum World Trade Center und 9/11 Memorial, das echt beeindruckend war!!

Segeln in NYEsplanade

Zutrauliches Eichhörnchen!

Da wollen wir hin!

Um zu unserem nächsten Ziel zu gelangen, liefen wir die Esplanade entlang (das ist wie so eine Hafen Promenade) und durch den Battery Park, bis zur…

Die Staten Island FerryWir legen ab...

Staten Island Ferry, die kostenlos nach Staten Island fährt und dabei einen Top Blick auf die Freiheitsstatue gewährt (stellt euch nach rechts ;)). Verliebt in diese Stadt!

Gefunden!

Ich habe mich mal für eins von etwa 2039580ß36 Fotos entschieden…

Brooklyn Bridge und SkylineSeeelfie!IMG-20141031-WA0011Guck mal ein Vogel!Glitzerwasser...

Letzte Station war die Brooklyn Bridge, auf der wir erstmal ausgiebig mehr oder weniger schöne Selfies geschossen haben.

Mein Dachgarten mit Blick auf Manhattan...

Und eine weitere potentielle Bleibe fanden. Dachgarten mit Blick auf die Skyline von Manhattan ist doch ganz nett…

Das war der Sightseeing Part unseres Tages, der leider noch lange nicht vorbei war. Auf die Rückfahrt möchte ich nicht unbedingt genauer eingehen, wir waren auf jeden Fall statt um 7 um 10 wieder in Hartford, kennen jetzt den Unterschied zwischen UP und DOWN mit dem ESCALATOR und wissen, dass GATE 15 NOT 82 ist. Und dass das Essen an Bahnhöfen schlecht und überteuert ist…

Dafür hatten wir auf der Rückfahrt einen „Gossip Girl Bus“, kennt ihr noch die Szene mit Serena, Dan und den Erdbeeren? Wir haben uns auch extra ganz hinten neben die Toiletten gesetzt, aber weder Dan noch Serena noch Anthony schauten vorbei. Weshalb man dann auch in unglaublich bequemen Positionen (Beine an der Wand hoch) schlafen konnte… :D

Soviel zu unserem New York Trip, als nächstes kommen Halloween und ein definitiv weniger Sightseeing lastiges Wochenende in Boston. Bis dann, Franzi

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “The Fränzis love NY!

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s