Update – Frohe Neue Jahreszeit!

November. Oktober vorbei, Halloween vorbei und auch irgendwie auch der Herbst vorbei. Der November ist ja so ein Zwischending, man kann noch Herbstspaziergänge machen, durch Blätter rascheln, ein paar Sonnenstrahlen auffangen. Aber der goldene Oktober ist eben vorbei, es wird immer grauer, dunkler, winterlicher. Das wurde mir spätestens bewusst, als gestern vor der Cheesecake Factory ein komplett geschmückter Weihnachtsbaum umgeben von Rentieren stand. Merry Christmas!

Ein paar Eindrücke meiner Lieblingsjahreszeit kommen jetzt:

Pumpkin Carving: Das liebste Hobby meiner Kids und mir im Herbst. Dank eines kleinen Pumpkin Carving Sets, haben wir uns dieses Jahr auch an echt kreative Motive wie Eulen und Fledermäuse gewagt. Schaurig schön, leider haben sie nicht so lange gehalten…

Pumpkins

Indian Summer: Rot, Gold, Orange, Braun, Grün. Dank dieser Farben liebe ich den Herbst so sehr, bleibe immer mal wieder mitten in der Fahrt auf der Straße stehen, um ein Bild zu machen (einsames Landleben sei Dank), schleife die Kinder zum Spazierengehen nach draußen, tausche Starbucks oder Lunchtreffen gegen Parksonnen. Es ist einfach zu schön, um es sich entgehen zu lassen.

Indian Summer

Apple Festival: Neben Kürbis (habe in zwei Wochen zwei Pumpkin Pies und etwa 30 Pumpkin Cupcakes gebacken) gibt es den Herbst natürlich nicht ohne Äpfel. Apple Pie, Apple Crisp, Apple Cider,… Und wie alles in den USA wird das natürlich entsprechend zelebriert – mit einer Fair. Diese gilt als das soziale Highlight in der Kleinstadt, sämtliche Parkplätze sind gefüllt, jeder versammelt sich auf der großen Wiese, um die Kids auf ein paar Rides zu schicken und vorallem zu ESSEN. Wie immer gab es alles frittiert (diesmal mit Beweis!), allerdings waren auch einige Restaurants da, es gab daher auch leckeres (Apfel-)Essen.

Apple Festival

Salem und Rockport: Sonntag ist meistens der Tag der Freiheit, der Tag der Roadtrips und Neuentdeckungen, der Tag der Freundschaft, des Treibenlassens,… In der Herbstzeit in Neuengland geht das besonders gut, da es überall wunderschön ist. Über Salem habe ich schon einmal geschrieben, am selben Tag sind wir von der Hexenstadt noch etwas weiter nach Rockport gefahren. Eine kleine Küstenstadt, bei der wir permanent ein „That’s so cute!“ auf den Lippen hatten. Die Bilder werden dem leider nicht gerecht, aber – wenn ihr mal in Massachusetts seid, auf nach Rockport. Historisch, authentisch, wunderschön. Der Abend endete dann schlemmend aber auch wehmütig bei einem Abschiedsdinner für ein Au Pair hier… Einer dieser Abende, bei denen man nicht aufstehen will, nicht gehen will, die Wochenendblase nicht für den nahenden Montag aufgeben will,…

Rockport

Kostümsuche: Die Frage der Fragen – als was verkleide ich mich für Halloween? Nicht nur das Haus muss von Fledermäusen und Geistern schwärmen, nicht nur das Essen nach Kürbis schmecken. Eigentlich geht es ja um diesen einen Abend, an denen alle mal gruselig, mal sexy, mal witzig verkleidet sind, nach draußen strömen, um Süßes zu horten oder sich zu besaufen. Für meine Kleine stand schon im August fest, dass sie Katze sein will, mein Kleiner war auch relativ schnell auf Iron Man festgelegt. Nur meine Große und ich brauchten endlos mit der Entscheidung. Ich wurde dann zur Hexe genötigt, um zu meiner kleinen schwarzen Katze zu passen, meine Große war einmal Indianerin und einmal chinesische Prinzessin. Wir haben verkleidet, geshoppt, gepinterestet und geschminkt, was das Zeug hielt. Nur für diesen einen verrückten Abend…

Costumes

Old Sturbridge Village: Ein weiterer Sonntag, nochmal der Wunsch nach Herbst und Freiheit. Also ging es zu einem Ausflug in die Vergangenheit, ins Old Sturbridge Village. Koloniales Leben ist hier Alltag, es wird gefarmt, getöpfert, geschmiedet, genäht, man kann sich in schmale Betten auf dünne Matratzen legen und kratzige Kleider anprobieren. Und froh und dankbar sein, wenn man die Vergangenheit verlässt und gegen Panera Bread und Kino eintauscht.

Old Sturbridge Village

Das waren ein paar meiner liebsten Herbstmomente, über Halloween an sich werde ich noch mal einen separaten Post schreiben. Bis bald, Franzi

Advertisements

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s